Finanzierung

Bayerischer Jugendring:

  • 60 % aller Kosten

 

Kreisjugendring Würzburg:

  • 20 % der Aufwandsentschädigung für die Ehrenamtlichen
  • 40 % der Sachkosten

 

Sachaufwandsträger der Schule:

  • 20 % der Aufwandsentschädigung für die Ehrenamtlichen

 

Die Ehrenamtlichen erhalten für ihre Arbeit eine Aufwandsentschädigung.

Für Schüler und Schülerinnen ist das Angebot meistens kostenfrei. 

Aktualisiert: 08.10.2017

Seite drucken