AKTUELLES

Newsletter im August 2016

Liebe Freundinnen und Freunde in der Jugendarbeit,

heute erreicht Euch wieder ein Newsletter aus der Geschäftsstelle des KJR Würzburg.

Inhaltsverzeichnis:

  1. JuLeiCa-Ticket ab Oktober 2016 – NEUE Anträge online
  2. BezJR Unterfranken: Fördermittel für „Jugendarbeit mit jungen Geflüchteten“
  3. Run 4 Freedom & Tolerance am 09.10.2016
  4. Zuschussseminar am 12.10.2016
  5. KJR on Tour – Zuschussseminare vor Ort
  6. Investitionsanträge bis 31.10.2016 stellen
  7. Eingeschränkte Öffnungszeiten in den Sommerferien

 

1.     JuLeiCa-Ticket ab Oktober 2016 – NEUE Anträge online

Jeder, der eine gültige JuLeiCa hat, kann bei uns eine vergünstigte Monatsfahrkarte der WVV beantragen. Alle Infos, die neuen Preise und die neuen Anträge für das JuLeiCa-Ticket-Abo ab Oktober 2016 findet Ihr auf unserer Homepage. Bei Fragen zum JuLeiCa-Ticket hilft Euch Katrin Schunk weiter: Tel.: 0931 – 87899, Email: katrin.schunk(at)kjr-wuerzburg.de

2.     BezJR Unterfranken: Fördermittel für „Jugendarbeit mit jungen Geflüchteten“

Aus dem Förderprogramm „Flüchtlinge werden Freunde“ des BJR können beim BezJR Unterfranken bis zum 31.12.2016 Fördermittel von bis zu 500,00 € für konkrete Maßnahmen mit jungen Geflüchteten beantragt werden. Antragsberechtigt sind Mitgliedsverbände und -organisationen des BezJR Ufr (bei Dachverbänden umfasst dies auch die Gruppen auf Kreis- und Ortsebene) sowie Organisationen der OKJA, die Kommunale Jugendarbeit und anerkannte freie Träger der Jugendarbeit. Unterstützt werden Aktionen, Veranstaltungen und regelmäßige Maßnahmen in denen Begegnungen zwischen Einheimischen und jungen Menschen mit Fluchterfahrung (jeweils bis 27 Jahre) ermöglicht werden. Weitere Infos zum Antragsverfahren bei: Christian Gündling, BezJR Unterfranken, Tel.: 0931 – 60060520, E-Mail: Christian.guendling(at)jugend-unterfranken.de

3.     Run 4 Freedom & Tolerance am 09.10.2016

Du hast Lust (wieder) in ein regelmäßiges Lauftraining einzusteigen? Du hast schon vom Projekt "Run 4 Freedom & Tolerance" gehört und würdest dich auch gerne für junge Flüchtlinge einsetzen und mit ihnen Kontakte knüpfen? Dann steig ein bei unserem Lauftreff für den RUN am 09.10.2016. Wir starten immer dienstags um 17:30 Uhr (Treffpunkt vor dem Kilianeum, Ottostraße 1 - neben der Residenz). Alle sind herzlich eingeladen, wir entscheiden gemeinsam die Strecke und Dauer! Weitere Laufgruppen, auch mittwochs oder donnerstags, sind in Planung – bei Interesse melde Dich! Ansprechpartnerin: Theresa Schaper, Tel.: 0931 38663-202, E-Mail: theresa.schaper(at)bistum-wuerzburg.de

Wollt Ihr Euch als Jugendorganisation am RUN beteiligen (Station für Spielstraße, Infostand, Essensverkauf, Helfer beim Event selber), freuen wir uns über Euren Anruf! Weitere Infos und Anmeldung beim SJR Würzburg unter Tel.: 0931 – 78007800 oder per E-Mail: info(at)run4freedom.de

4.     Zuschussseminar am 12.10.2016

Am Mittwoch, 12.10.2016 findet in der Geschäftsstelle des KJR von 18:30 – ca. 20:30 Uhr ein Zuschussseminar statt. Wir besprechen die aktuellen Zuschussrichtlinien, das Antragsverfahren und beantworten eure Fragen. Das Zuschussseminar ist kostenlos! Bitte meldet Euch bis zum 10.10.2016 per E-Mail an: info(at)kjr-wuerzburg.de.

5.     KJR on Tour – Zuschussseminare vor Ort

Mit unserem Projekt „KJR on Tour“ bieten wir auch Info- und Zuschussseminare vor Ort in Eurer Gemeinde an. Alle Vertreter/innen der Jugendarbeit der Gemeinden, Vereine, Verbände und der offenen Kinder- und Jugendarbeit sind herzlich eingeladen. Themenwünsche und Anregungen von Eurer Seite nehmen wir gerne entgegen. Wer Interesse hat, kann einfach mit uns Kontakt aufnehmen und einen Termin vereinbaren. Wir freuen uns auf Eure Anfragen! Ansprechpartnerin: Judith Zellhöfer, E-Mail: judith.zellhoefer(at)kjr-wuerzburg.de

6.     Investitionsanträge bis 31.10.2016 stellen

Wir möchten Euch daran erinnern, dass Ihr die Anträge für Förderung von Investitionen nach den Zuschusstiteln 5.a) und 5.b) bis zum 31.10.2016 stellen müsst. Bitte achtet auch darauf, dass bei manchen Gegenständen nach Titel 5.b) ein Vorantrag gestellt werden muss. Die Zuschussrichtlinien und Antragsformulare findet Ihr zum Download auf unserer Homepage. Also nicht vergessen und den Zuschussantrag „Investitionen“ ausfüllen!

7.     Eingeschränkte Öffnungszeiten in den Sommerferien

Während der Sommerferien vom 01.08. bis 12.09.2016 ist die Geschäftsstelle des KJR Würzburg nur eingeschränkt besetzt. Die Bearbeitung von Anfragen kann in dieser Zeit etwas länger dauern und wir sind nicht immer zu den üblichen Öffnungszeiten im Büro. Wenn Ihr uns nicht persönlich erreicht, schreibt uns eine E-Mail an info(at)kjr-wuerzburg.de oder hinterlasst eine Nachricht und Eure Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter 0931 – 87899. Wir rufen Euch dann schnellstmöglich zurück.

______________________________________________________________________

Impressum/ Disclaimer/ Abmeldung

Der KJR Newsletter ist ein unregelmäßig erscheinender kostenloser Service für die Jugendarbeit im Landkreis Würzburg.

Anbieter i. S. d. TDG / MDStV:

Kreisjugendring Würzburg des bayerischen Jugendrings KdöR

Wittelsbacherstraße 1 ? 97074 Würzburg ? Tel.: 0931– 87899 ? Fax: 0931–77887

E-Mail: info(at)kjr-wuerzburg.de ? www.kjr-wuerzburg.de

Inhaltlicher Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Andreas Weidner, Vorsitzender des KJR Würzburg

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung:

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden. Unser Newsletter enthält Links zu externen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Die von uns gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken unserer Jugendarbeit verwendet oder ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und auf keinen Fall an Dritte weitergeleitet.

Abmeldung:

Dieser Newsletter wird automatisch zugestellt. Falls Sie ihn nicht mehr erhalten möchten, senden Sie (bitte mit Angabe des Namens und des Vereins/Verbandes, des künftigen Ansprechpartners) eine E-Mail mit dem Betreff „Abbestellung Newsletter“ an info(at)kjr-wuerzburg.de.

Aktualisiert: 18.08.2016

Seite drucken