Newsletter Januar 2019

Das Jahresprogramm 2019  wurde von der HVV verabschiedet und wurde bereits verschickt. Neben den altbewährten Freizeiten und Workshops, den Zuschussseminaren und Projekten steht im nächsten Jahr wieder eine JuLeiCa-Schulung auf dem Programm. Wer ein Programmheft erhalten möchte,

kann es per E-Mail an info@kjr-wuerzburg.de bestellen.

Die Termine für 2019 findet Ihr unter: http://www.kjr-wuerzburg.de/angebote/events0/

Alle, die ehrenamtlich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, brauchen verschiedene persönliche Fähigkeiten und eine solide pädagogische Schulung, um auf Dauer selbstständig handeln zu können.

Unsere JuleiCa-Schulung ist für Jugendleiter als Ausbildung zum Erwerb der JuleiCa konzipiert.  Zum Erwerb der JuLeiCa benötigen die Jugendleiter 34 Zeitstunden und einen Erste Hilfekurs. Die Schulung in Hausen dauert mind. 26 Stunden. Um die JuLeiCa beantragen zu können, sollten die Teilnehmer zusätzlich am Verlängerungsseminar mit 8 Zeitstunden teilnehmen.  

 

Informationen zu unserer JuLeiCa-Schulung gibt’s in der Geschäftsstelle.

oder unter http://www.kjr-wuerzburg.de/angebote/info/news/juleica-schulung/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=e0af960b22c0dd07d9b9d363183c39c8

 

Um deine 3 Jahre gültige JuLeiCa zu verlängern, benötigst du ein Verlängerungsseminar von 8 Zeitstunden. In diesem bieten wir zum ersten Mal ein JuLeiCa-Verlängerungsseminar an, dass du dir selbst zusammenstellen kannst.

Dieses wird am 18.05.19 von 9 – 18:30 Uhr stattfinden. Das Seminar ist so aufgebaut, dass es viele verschiedene Workshops mit einer Länge von 120 Minuten geben wird und die Jugendleiter können sich dann aus einer Auswahl an Themen den gesamten Tag selbst zusammenstellen.

Themen sind beispielsweise Jugendschutz, Spielpädagogik, Inklusion in der Jugendarbeit, Prävention sexualisierter Gewalt, uvm.

Das Seminar kostet 10 € inklusive Essen und Getränke.

Deine Juleica läuft erst 2020 ab, du möchtest aber trotzdem am Seminar teilnehmen? Gar kein Problem! Innerhalb der 3jährigen Gültigkeit kannst du bereits Verlängerungsseminare besuchen.

 

Folgender Ablauf ist geplant:

 ab 8:45 Uhr

Begrüßung und Anmeldung

09:00 – 11:00 Uhr

1. Themenblock

11:00 – 11:15 Uhr  

kurze Pause

11:15 – 13:15 Uhr

2. Themenblock

13:15 – 14:15 Uhr  

Mittagspause

14:15 – 16:15 Uhr  

3. Themenblock

16:15 – 16:30 Uhr

kurze Pause

16:30 – 18:30 Uhr    

4. Themenblock

 

Du hast Interesse an bzw. Fragen zu unserem Verlängerungsseminar?

Dann melde dich einfach in der Geschäftsstelle unter 0931 / 87899 oder unter info@kjr-wuerzburg.de.

Lust auf Abenteuer, Spaß und neue Leute?

 

Wir bieten in Kooperation mit dem Inklusionsprojekt der Lebenshilfe Würzburg e.V. ein richtiges Vergnügen für Jugendliche mit und ohne Behinderung, die Lust auf eine aktive Gemeinschaft haben, an. Die Reise führt euch mit Kleinbussen in das Jugendtagungshaus Wirsberg. Dort könnt ihr von Wanderungen und Ausflüge ins Fichtelgebirge, Tischtennis spielen bis hin zum Grillen am Lagerfreuerplatz und noch vieles mehr erleben. An jedem Tag werden wir etwas Spannendes unternehmen. Die Reise ist für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung. Daher werden von allen TeilnehmerInnen die Bereitschaft zu gemeinsamen Unternehmungen und ein freundlicher Umgang miteinander vorausgesetzt.

Gemeinsam mit einem geschulten ehrenamtlichen Betreuerteam möchten wir eine schöne Zeit mit euch verbringen. Die Freizeit wird vom Projekt „Inklusion-Selbstverständlich“ der Aktion Mensch über den BJR bezuschusst.

Zielgruppe:        10 - 16 Jahre mit und ohne Behinderung

Ort:                    Jugendtagungshaus Wirsberg

Kosten:               250 €

Zeitraum:           01.09. – 06.09.2019

Leistungen:     

  • Infoabend nach Anmeldung
  • Transfer zum Ferienort
  • Unterkunft in  Mehrbettzimmern
  • Vollverpflegung vor Ort
  • Freizeitprogramm inkl. Ausflüge
  • pädagogische Betreuung
  • Versicherungsschutz

 

Du hast Interesse an unserer Freizeit bekommen und möchtest dich anmelden oder du hast noch Fragen? Dann melde dich einfach in der Geschäftsstelle des KJR.

Weitere Infos unter: http://www.kjr-wuerzburg.de/angebote/info/tx_news/inklusive-freizeit/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=97349d0fc7f06fadbef5a536dbafb21a

 

Das Projekt SelbstVerständlich Inklusion im Bayerischen Jugendring lädt zum Vernetzungstreffen Nord am 30.03.2019 in die Kolping-Akademie nach Würzburg ein.

Mit dem Ziel, die Strukturen in Bayern zu öffnen und die Jugendarbeit inklusiver zu gestalten, steht der Tag ganz im Zeichen der Vernetzung.  Wir wollen uns austauschen, von anderen Best Practice Beispielen aus der inklusiven Jugendarbeit lernen, Synergien schaffen und schauen, wie Inklusion in die Praxis umgesetzt werden kann. Der Tag bietet eine Plattform für Träger der Jugend- und Behindertenarbeit, einander kennen zu lernen und sich auszutauschen.

Den Flyer dafür findet ihr hier.

 

Die Gemeinde Waldbüttelbrunn sucht für das 5. Ferienhüttendorf 2019 vom 12.08 bis 24.08.2019 jeweils Montag bis Freitag von 08.00 bis 16.30 Uhr  ehrenamtliche Betreuer (w/m/d).

Die Ausschreibung findet hier.